Sommer

Sprache:

Sportliche Urlaubstage inmitten einer grandiosen Bergwelt

Fügen ist der größte Ort in der Ersten Ferienregion im Zillertal, ein Paradies für Sommersportler, Wellnessfreunde, Familien und Naturliebhaber.

WANDERN:

ca. 1000km Wanderwege von leicht bis anspruchsvoll, geführte Wanderungen, Wanderwochen, Themenwanderungen, zahlreiche Hütten, Almen und Jausenstationen,

AKTIVITÄTEN:

Mountainbiken, radfahren, Nordic Walking, Reiten, Rafting, kunterbuntes Kinderprogramm

ZILLERTALCARD:

gültig von Mai – Oktober

Die Zillertal Activcard ist gültig für die geöffneten Zillertaler Seilbahnen, die Zillertaler Freischwimmbäder, die Sternwarte (+ Planetarium) Königsleiten sowie für die meisten öffentlichen Verkehrsmittel in der Region außer beim Dampfzug der Zillertalbahn und Zahnradbahn Achensee (Maut extra). Darüber hinaus gibt es mit der Zillertal Activcard bei vielen Freizeiteinrichtungen und Ausflugszielen ermäßigte Preise, zum Beispiel in der ErlebnisSennerei, bei der Spannagelhöhle, im Goldschaubergwerk, beim Action-Club-Zillertal und bei 17 weiteren heißen Freizeittipps.

Ausflugsziele im Zillertal und Umgebung

In weniger als einer halben Stunde erreichen Sie die Olympiastadt Innsbruck, die Swarovski Kristallwelten, die Glasstadt Rattenberg und den Achensee. Doch es gibt noch zahlreiche weitere interessante Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätze in dieser herrlichen Region.

Erleben Sie mit dem Dampfzug das Zillertal von seiner schönsten Seite! Lassen Sie sich vom Fauchen und Stampfen der Lokomotive verzaubern und genießen Sie ein Reisegefühl wie zur Zeit unserer Großeltern. www.zillertalbahn.at

Die Alpenstraße Schlegeis bringt Sie in die atemberaubende Hochgebirgswelt rund um den Schlegeisstausee oder fahren Sie auf der Zillertaler Höhenstraße und genießen Sie das traumhafte Panorama. Die Zillergrund Alpenstraße führt Sie in das Stilluptal, eine idyllische Landschaft, wo es herrliche Wanderwege zum Erkunden gibt. Doch nicht zu vergessen die ganzjährig befahrbare Gerlos Alpenstraße, wo auf der Passhöhe die Hochmoore faszinieren und die zu den atemberaubenden Krimmler Wasserfälle führt. Zillertaler Alpenstraßen

Original Bauernhöfe aus ganz Tirol – ein Erlebnis für Groß und Klein Durch die Mitarbeit von vielen Helfern und engagierten Mitarbeitern ist es gelungen, vierzehn Bauernhöfe aus den verschiedenen Talschaften Tirols in das Museum zu übertragen und behutsam in die neue Umgebung zu integrieren. Althergebrachte Wirtschaftsweisen, Architektur, Gerät und Zäune zeigen Lebensformen, die weitgehend zurückgedrängt wurden und allmählich in Vergessenheit geraten. Der Besucher taucht in die Lebens- und Arbeitswelt vergangener Tage, die für lange Zeit das Leben unseres Landes bestimmte. www.museum-tb.at 

Silberbergwerk, Planetarium Ein Erlebnis der besonderen Art ist der Besuch des Schwazer Silberbergwerkes. Schon vor mehr als 500 Jahren haben über 11000 Knappen unter größter Anstrengung Silber und Kupfer geschürft, was Schwaz im 15. und 16. Jahrhundert zum zweitgrößten Ort Österreichs und Tirol zu einem der reichsten Länder Europas gemacht hat. Begeben Sie sich in die faszinierende Welt des sagenumwobenen Schwazer Silberbergbaues. www.schwaz.at

ist eine multimediale Show-, Unterhaltungs- und Bildungseinrichtung, die für jede Altersschicht ihre besonderen Reize hat! Shows über die Entwicklungsgeschichte der Erde, die Planeten, das Nordlicht, aber auch Sternenmärchen für die Kleinsten, lassen die Herzen der Besucher höher schlagen! www.planetarium.at

Die kleinste Stadt Österreichs Urkundlich erstmals 1254 genannt, 1393 erfolgte die Stadterhebung. Als eine der wenigen Städte Europas, die sich das mittelalterliche Stadtbild nahezu zur Gänze erhalten hat, bietet sie ein besonderes Flair. Die Rattenberger Glasverarbeitung geht ins 19. Jahrhundert zurück. Damals siedelten sich einzelne Glasveredler hier nahe der Glashütte Kramsach, die auf eine 300jährige Tradition zurückblicken konnte, an. Heute unterstreicht ein Dutzend glasveredelnder Betriebe den Ruf Rattenbergs als – Die Glasstadt Tirols. Entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und reizvolle Details im Stadtbild, lassen Sie sich in gut geführten Fachgeschäften beraten und genießen Sie das vielfältige gastronomische Angebot im historischen Ambiente der kleinen feinen Fußgängerstadt. www.rattenberg.at

Ein unvergessliches Erlebnis ist die Fahrt mit der ältesten in Betrieb befindlichen Dampf- Zahnrad-Bahn. Die knapp 7 km lange, beeindruckende Fahrt durch die Bergwelt führt Sie in 45 min direkt von Jenbach zur Schiffsanlegestelle Seespitz, von wo aus Sie ein Schifffahrt quer durch den Achensee genießen können. www.achensee.info

In Pertisau erfahren Sie im Vitalberg Museum alles über die Herkunft und Gewinnung des Tiroler Steinöl – das flüssige Gold vom Achensee. Ausflüge 20km www.steinoel.at

Info – News

Brötchenservice die ganze Woche
50m zum Supermarkt
Stellplatz in unserer GARAGE – kostenlos!

Die Erlebnistherme Zillertal

ist in wenigen Gehminuten erreichbar.
Sie bietet Wasserspaß und Abenteuergefühl, Wellness mit einer Welt voller Stimmungen, ein Freibad mit unzähligen Attraktionen.

Unsere Gäste erhalten 10% Rabatt
SOMMER wie WINTER

25% Ermäßigung im ALPIN SKI VERLEIH

direkt an der Spieljochbahn
Voucher bei Ankunft an der Rezeption erhältlich!